Donnerstag, 28. Januar 2016

Hose Winona und Sweatshirt Mini Missy

- noch zwei Winterteile, die ich noch nicht gezeigt habe. 
Die Hose habe ich aus türkisem Jeansstoff genäht. 
Die Hose kam in den kalten Wintertagen oft zum Einsatz. Da sie nicht zu eng sitzt, passt super eine Strumpfhose drunter.





Mini Missy aus Sweat von Alles für Selbermacher.


LG
Svetlana


Schnitte: Winona von C*z*m, Mini Missy von Melian´s kreatives Stoffchaos.
Stickdateien: Huups, Traumzauber.



Donnerstag, 21. Januar 2016

RUMS mit MaSveja

Für dieses Jahr habe ich mir vorgenommen, mehr für mich zu nähen. Und zwar größere Kleidungsstücke und nicht nur "Schlüppi´s" :)
Den Anfang macht das Shirt MaSveja nach dem Schnitt von Ki-ba-doo. Nach dem ich 2 Kinder-Sveja´s genäht habe, wollte ich die Mami-Version für mich nähen.
Die Ärmel habe ich nach unten etwas schmaler zugeschnitten. Genäht in Gr. 34 aus dehnbarem Kuschelsweat "Eike" von Swafing.




Die Patches habe ich zuerst mit der Nähmaschine mit großer Stichlänge angeheftet und dann mit der Ovi angenäht. Das Covern klappte bei Rundungen auch ohne Probleme.

Beim Zuschneiden habe ich einen Fehler gemacht und den Saum zu kurz zugeschnitten. Um das Shirt zu retten, habe ich den unteren Saum mit Belegen gesäumt.
Mit dem Shirt bin ich super zufrieden und ich glaube, es dürfen noch ein paar weitere folgen :)

Verlinkt bei RUMS.

LG
Svetlana

Schnitt: MaSveja von Ki-ba-doo. 
Stickdatei: Bunte Nadel.
 

Mittwoch, 20. Januar 2016

Jacke Lova

Ich habe ganz vergessen, unsere Übergangs- und Winterjacke zu zeigen! Die Fotos haben wir noch im Oktober gemacht. Die Jacke ist heiß geliebt und wird sehr gern getragen. 
Genäht nach dem Schnitt Lova von Ki-ba-doo. Das Material ist ein wasserabweisender und winddichter Jackenstoff . Gefüttert ist sie mit mitteldickem Volumenvlies und Baumwollstepper. Die Ärmel habe ich mit Futterstoff gefüttert. Statt Kordel habe ich Gummiband eingenäht.
Das ist unsere zweite Lova Jacke. Für mich ist das der perfekte Jackenschnitt: nicht zu weit, nicht zu kurz und sitzt einfach super!
 






 Eine Handytsche darf natürlich nicht fehlen :)
LG
Svetlana


Schnitt: Lova von Ki-ba-doo.
Stickdatei: Huups. 

Donnerstag, 14. Januar 2016

Nika

war unser Weihnachtskleid 2015. Genäht aus Jersey und einem elastischen Spitzenstoff. Das Rockteil beim Kleid habe ich zweilagig genäht: innen Jersey, außen Spitze. Da die zwei Stoffe unten zusammen genäht sind, musste ich die Spitze nicht säumen. 








Und noch ein paar kleine Geschenke, die kurz vor Weihnachten entstanden sind.
Die Hose ist nach dem Schnitt Frida 2.0 von Milchmonster.



Accessoires, die mit Namen bestickt sind, kommen immer gut an:



LG
Svetlana


Schnitte: Nika von Farbenmix, Frida 2.0 von Milchmonster.